DAS GUTE IST DER FEIND DES BESSEREN

LÖSUNGSANSATZ:

Gut, Sie haben Stress, zu viele Baustellen, tragen viel Verantwortung, haben unterschiedlichste Aufgaben zu lösen und glauben manchmal, dass Sie bei all dem einfach überfordert und ziemlich alleine gelassen sind. Sie fühlen sich unverstanden und einfach nicht mehr wohl in Ihrer Haut. Ihre Erziehung und Ihre bisherigen Erfahrungen sagen Ihnen aber ganz deutlich: durchhalten! Wozu und wofür eigentlich? Ist das wirklich der Sinn des Lebens? Ist das, was Sie tun, wofür Sie sich aufopfern, Ihre Aufgabe? Ein weiterer Entwicklungsschritt wäre bestimmt hilfreich. Auf was warten Sie noch, um diesen endlich zu gehen? Zum Besseren!

Jetzt werden Sie sich fragen: „Und woher weiß ich, dass es besser wird?“ Also ganz so einfach ist es natürlich nicht, denn einfach ist am schwierigsten, aber es ist tatsächlich möglich, und zwar wenn Sie die Resettaste drücken, einen – Ihren – Ursprungszustand wieder herstellen und dadurch einen „Neuanfang“ starten. Es wäre doch zu schön, um wahr zu sein: “Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert. Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.” G. C. Lichtenberg

Was soll bzw. muss sich bei Ihnen ändern? Sie selbst vielleicht?

Dieser Beitrag wurde unter JLC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.