VERGEBUNG – AUS DER TIEFE DES HERZENS

Bestellen Sie sich das E-Book  „VERGEBUNG – AUS DER TIEFE DE HERZENS“ vergebung@zukunftsprinzip.de € 12.-

Dankeschön!

Wir haben uns wechselseitig auf unserem Lebensweg bereits ein Stück begleitet oder Sie suchen eine Unterstützung bei Ihren weiteren Schritten und Lektionen, die auf Sie warten. Dafür bedanke ich mich bei Ihnen. Sie haben mir Ihre Lebenszeit, Ihre Energie und Ihre Gefühle und Gedanken geschenkt. Um Ihnen ein paar Anregungen für die Reflexion dieser Zeit zu geben, habe ich diese Seiten geschrieben und zusammengestellt. Ich wünsche Ihnen viel Freude und nachdenkenswerte Impulse bei der Lektüre.

Bitte erlauben Sie mir diesen Hinweis: Ich arbeite in diesem Buch mit bestimmten Ansätzen, die Sie ins Handeln bringen können. Vorausgesetzt, Sie wollen das. Wie Sie wissen, besitzen Sie neben einem Bewusstsein auch ein Unterbewusstsein. Es gibt viele Größenvergleiche von Unterbewusstsein und Bewusstsein. Ich erkläre das gern an folgendem Beispiel: Stellen Sie sich einen ausgewachsenen Elefanten und eine Fliege vor. Der Elefant ist das Unterbewusstsein, die Fliege das Bewusstsein. Die Fliege setzt sich nun hin und wieder mal auf den Kopf des Elefanten. Und die Fliege soll nun wissen, was alles im Inneren des Elefanten vorgeht und alles entscheiden und steuern? Ja, sogar im Zweifel sich gegen die Interessen des Elefanten durchsetzen? Was bedeutet das für uns Menschen, was bedeutet das für Sie? Die Erkenntnis vom Verhältnis zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein lässt uns nun ein ganz neues Licht auf uns selbst werfen. Bauchentscheidungen sind meist besser als Kopfentscheidungen. Oder auch spontane Entscheidungen sind besser als mehrmals Nachgedachte. Somit ist Ihr Unterbewusstsein äußerst wichtig für Sie, für Ihre Entscheidungen und die Umsetzung Ihrer Wünsche und Ziele. In diesem Buch werde ich direkt Ihr Unterbewusstsein ansprechen. Da das Unterbewusstsein auf das ‚Du‘ besser als auf das unpersönliche ‚Sie‘ reagiert und anspricht, gehe ich jetzt vom ‚Sie‘ zum ‚Du‘ über und hoffe auf Ihr/Dein Einverständnis. Falls nicht, ersetzen Sie einfach jedes vertraute ‚Du‘ durch ein Ihnen genehmes ‚Sie‘.

Niemand kann Dir wirklich sagen, wie Dein Leben besser, stimmiger oder großartiger werden könnte. Der Experte, die Expertin für Dein Leben bist in erster Linie Du selbst. Dieses Buch geht davon aus, dass das (körperliche Er-) Leben im jeweils gegenwärtigen Moment schon den nächsten Schritt beinhaltet. Ist dieser erst einmal gefunden, führt er zu neuen Vorstellungen, lebendigen Gefühlen und frischer Energie. Beim Lesen kannst Du eine klarere Wahrnehmung von Dir selbst und Deiner gegenwärtigen Lebenssituation gewinnen und Dich selbst zu neuen Entscheidungen herausfordern. Meine Absicht ist, Dich in achtsamer und sanfter Weise in eine Beziehung zu Dir selbst einzuführen, die innere Wandlung ermöglicht. Du kannst immer mehr entdecken, was Du alltäglich brauchst und was Dir gut tut, damit Deine inneren Impulse und Deine Lebendigkeit zum Tragen kommen. Diese inneren Entdeckungen werden Dich nicht nur zu genussvollerem Essen und Trinken und spannenderer Freizeitgestaltung führen, sondern Dir Bedürfnisse zeigen, von denen Du nicht einmal gewusst hast, dass Du diese hast. Nimm Dich immer öfter von innen wahr. Verbringe Zeit mit Dir und höre Dir selbst zu. Höre genau hin, was Du Dir sagen willst und bleibe einfach bei Dir. Wenn Du das tust, kannst Du mit einer subversiven[1] Wirkung rechnen. Denn dieser innere Prozess tritt im Wesentlichen ein für ein Leben ohne starre Konventionen und für die Rückkehr (vielleicht auch zum ersten Mal und damit zum Neu- Kennenlernen) zum Stimmigen und Freien Deiner Person. Das kann tief greifende Auswirkungen auf Dein eigenes Leben und auf die Menschen in Deinem (auch beruflichen) Umfeld haben.

Du wirst in diesem inneren Prozess immer mehr Deine eigenen Bedürfnisse entdecken, immer mehr Dein Gespür für das Stimmige und Echte in Deinem Leben schärfen. Du wirst Dich selbst mehr und mehr verstehen, akzeptieren und annehmen. Möglicherweise wirst Du auf diesem Weg für andere etwas unbequem. Aber die Orientierung hin zur eigenen körperlichen, geistigen und spirituellen Stimmigkeit ist nicht unbedingt gleichbedeutend mit Vergnügen und Spaß haben. Spätestens jetzt solltest Du es Dir noch einmal genau überlegen, ob Du Dich auf Dich wirklich einlassen willst!

IYLOK heißt und bedeutet: Ich bin ok. Du bist ok. Das Leben ist ok. I’m ok. You are ok. Life is ok. Du wirst von mir in Theorie und Praxis des Veränderungswissens durch Gespräche (ein) geführt. Dazu brauchst Du keine Vorkenntnisse, nur den Wunsch, Deine eigene Welt und Deine Wahrheit zu erforschen und vielleicht zu verändern. Was Du dazu brauchst, ist Mut für ein Sich-Einlassen auf das, was schon gespürt, aber noch nicht gewusst wird; dem, was über die Sprache, über Konzepte und Methoden hinausgeht. Veränderungsschritte sind Gesprächs-, Gedanken-, Gefühls- und Heilungsschritte zugleich.

Heute ist IYLOK ein Vehikel des Denkens und des Fühlens, eine Möglichkeit der Selbsthilfe und eine Methode des Coachings und der Beratung, ein Werkzeug für Kreativität und Entscheidungsfindung, eine Möglichkeit zum Aufräumen des Selbst und um spirituelle Dimensionen zu erkunden. Mit IYLOK verlieren Deine bisher bekannten Identitäten ihre illusionäre Mächtigkeit zugunsten der Erfahrung, lebendig, ehrlich, offen und transparent mit Dir selbst und der Umwelt verbunden zu sein und umzugehen. IYLOK verdeutlicht, wie Du Dich selbst wahrnimmst und mit Dir umgehst. Mein Anliegen ist es, Dich immer wieder zu dem spürenden Bei-sich-selber-Sein zu führen und Dich anzuregen, Deinem eigenen Erleben zu folgen. Ankommen und Bei-sich-selber-Sein! Besser formuliert ist mein Wunsch, Dich zur eigenen Begleiterin, zum eigenen Begleiter Deiner inneren Erfahrungen und Gefühle werden zu lassen. Mein Beitrag dazu ist, Dir eine Art Werkzeugkoffer, bestehend aus vielen Gesprächen, Zeit, Konzepten, Landkarten von Dir und Übungsanleitungen, zu geben. Vielleicht taugt das eine oder andere, Dich in Deiner freundschaftlichen, vergebenden und annehmenden Beziehung zu sich selbst zu unterstützen.

… wer Du auch immer wirklich bist und was Du auch immer denkst und empfindest, ich wünsche Dir viel Freude bei der Reise zum „Sich selbst vergeben und wirklich akzeptieren“.

Servus und bis bald
Dein Joachim Lontke

[1] subversive Elemente, Pläne, sich subversiv betätigen: aufrührerisch, aufsässig, aufständisch, aufwieglerisch, rebellisch, revolutionär, widersetzlich.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.