Ein- und Überblick zu Themen

… mit denen ich mich auseinander setze, wenn Sie wollen, mit Ihnen zusammen:

Ich – Selbst; SEIN; Liebe – Anerkennung – Achtung – Akzeptanz; Stille; Meditation; Ankommen; Zukunftsprinzip Lebensqualität; Werte und Sinn; Der Kreis; 3 x 3 x 3 + 1; Lernen; Authentisch sein; Ganzheit; Wachstum; Zulassen – Loslassen; Akzeptanz und Anerkennung; Veränderung; Mut; Klärung – Klarheit; Innen und Außen; Sichtweise und Prioritäten; Licht – Orientierung; Aufräumen – Ordnung machen; Selbstwert – Selbstbewusstsein; 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen; Über das Sterben; Astrologische Aufstellung; Lebensstil ändern; Bewusstsein und Klarheit; Drei Stufen Geburt – Leben – Tod; Innsbruck; Stress; Beziehungen; Ängste; Unsicherheit – Sicherheitsbedürfnis; Einsam – Allein; Suche nach dem Sinn; Botschaften; Meinen Platz finden; Herz und Hirn; Erleben  – Überleben; Wahrnehmung; Oberfläche – Tiefgang; Glauben; GOTT.

… mit denen ich mich beschäftigt habe und mich auch immer wieder beschäftigen werde:

Akzeptanz, Angehörige, Alkohol, Alkohol bei Familienmitgliedern und Mitarbeitern, Alter, Älterwerden, Angst, Außereheliche Liebesverhältnisse, Außereheliche Kinder,  Behinderung, Bewerbungen, Bewusstsein, Biographie, Coaching, Co-Alkoholiker, Das gute Leben, Demokratie, Depression, Depression vs. deprimiert sein, die ersten 100 Tage im neuen Job, Ehe, Ehrlichkeit, Eifersucht, Erleuchtung, Erziehungsfragen, Essstörungen (incl. Seelischer Auswirkungen), Ewiges Leben, Fragen der eigenen Orientierung, Fragen zu Führung, Führung und im Team, Generationenkonflikte, Gespräche in der Familie, Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen, Gespräche mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Gewalterfahrung, Gewissensbisse, Finanzmarkt, Finanzielle Situation, Glück, Gnade, Gott, Hass, Heilen als religiöser Auftrag, Heiler und heilen, Hölle, Jesus Christus als Heiler, Karriereplanung, Kinderwunsch, Kinderwunsch unter erschwerten Bedingungen, Kommunikation beruflich, Kommunikation in der Familie, Kommunikation privat, Konflikte mit der Vorgesetzten, Konflikte mit Kollegen / Kolleginnen, Konstruktivismus, Kranke Angehörige, Krankheit, Krankheit und Glaube, Krankheit und Religion, Krebs, Lebensplanung, Liebe, Liebeskummer, Liebesverhältnisse, Lügen, Missachtung, Missbrauch – sexuell und/oder psychisch, Mobbing, Mobbing- ähnliche Berufssituationen, Motivation, Mut, Mutismus,  Neubeginn, Persönlichkeitsentwicklung, Persönlichkeitsinterpretationen (Tests und Analysen), Pflicht, Platonismus, Politik, Rache, Religion, religiöse Fragen, Rhetorik, Scham, Schande, Scheidung und Trennung, Schönheit, Schuld, Selbstsicherheit, Selbstwert, Selbstständigkeit, sexuelles Begehren (oder auch keines), Suizidgefährdung,  Sterben, Teamentwicklung, Teamentwicklung in Arztpraxen, Tod, Trauer, Trennung, üble Nachrede, Umgang mit den Kindern, Umgang mit sich selbst, Verantwortung für Erkrankung, Verantwortung für Schicksal, Verleumdung, Verluste, Verrat, Verunglimpfung, Vom Mitarbeiter zur Vorgesetzten, Vertrauen, Vorträge, Wahrheit, Werte, Wiedergeburt, Zeugen Jehovas, Zielentwicklungen, Zielverfolgungen, Zorn, Zufriedenheit, Zwangsgedanken, Zwangshandlungen, etc.

Immer geht es um Gefühle, Gedanken, Sinn und Werte; die Wahrheit; die persönlichen Werte, um das, was wir als Gutes, was wir als ein Gut erachten: Um die Verletzung von Werten, um die Wahrung von Werten, um die Orientierung an Werten; um Klarheit; um Umsetzung.

Gerne rede ich mit Ihnen hierüber.

Ihr Joachim Lontke

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.