Monatsarchive: Februar 2013

Warum wird der Körper krank?

Buchtipp zur Deutung von Krankheitsbildern Hier kommt wieder ein wertvoller Beitrag von Robert Betz. In seinem Vortrag “Was will mein Körper mir sagen?” geht er auf die Ursache von Krankheit ein. Wie es nur eine Gesundheit gibt, so gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die 3. Alternative – So lösen wir die schwierigsten Probleme des Lebens

Konfliktlösung bedeutete traditionell „sich in der Mitte zu treffen“, eine „Verlierer-Verlierer“-Situation, in welcher beide Parteien auf etwas Wichtiges verzichten müssen, um gemeinsam zu einer Lösung zu kommen. In seinem letzten Buch lehrt Stephen R. Covey uns die 3. Alternative, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Studie zum Thema Achtsamkeit und Führungskompetenzen

Studie zum Thema Achtsamkeit und Führungskompetenzen http://www.mindful-leadership.org    Im Rahmen einer Forschungskooperation der Universität Innsbruck und der TU München wird momentan eine Studie zum Thema Achtsamkeit und Führung durchgeführt. Ziel der Untersuchung ist es, die Auswirkungen von Achtsamkeit bei Führungskräften auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

VERÄNDERUNG

„Jede Zeit der Veränderung ist notgedrungen anstrengend, denn sie ist mit einem Konflikt verbunden – zwischen einer mächtigen Kraft, die darauf hinwirkt, die Dinge so zu belassen, wie sie waren und einer anderen ebenso mächtigen Kraft, die uns auffordert, vorwärts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

UMSETZUNG

„Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben.“ (Leo N. Tolstoi)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

SYNERGIE

„Kooperationen werden die dominierenden Unternehmensformen des 21. Jahrhunderts sein.“              (John Naisbitt, Zukunftsforscher)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Denkmal

Es gibt eben Leute, die es schlichtweg satthaben, dass ihr Leben ununterbrochen von erigierten Zeigefingern umstellt wird. In ihnen funktioniert noch der Trotz-Muskel: Jetzt erst recht! Sie gehören zu der ungeheuren Minderheit, die Karl Kraus´Frage „Gibt es ein Leben vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar